Weitere Quellen mit Argumenten gegen den Corona-Hype

 

Meine Sachbuch-Empfehlungen zur Aufarbeitung der gesamten Corona-Krise:

Es sind eine ganze Reihe sehr informativer Sachbücher erschienen, die die offiziellen Narrative zur vermeintlich so hochgefährlichen Corona-Pandemie einer gründlichen Überprüfung unterzogen haben:

Hier eine kleine Auswahl:

1.

Virus-Wahn“ von Dr. med. Köhnlein et al.

Schon die ersten 130 Seiten dieses Buchs sollten vollkommen ausreichen, um jeden Menschen endgültig für den Rest seines Lebens von jeder Erscheinungsform des Virus-Wahns zu therapieren.

2.

Weitere gute „Argumente gegen die Herrschaft der Angst“ hat Dr. Wolfgang Wodarg in seinem Buch „Falsche Pandemien“ geliefert.

Es ist auch offensichtlich, dass Dr. Wodarg von denen persönlich angegriffen wird, die ihn in der Sache nicht widerlegen können.

3.

Eine sehr gute Zusammenfassung zu allen relevanten rechtlichen Aspekten der „Impfung“ mit genetischen „Impf“-Stoffen bietet das Buch

  „Corona Impfung“ der Kollegin Bester Bahner

Die eBook-Version dieses Buchs „Corona Impfung“ ist auf mehreren Portalen kostenlos (!) zugänglich. 

4.

Wer sich neben dem weit verbreiteten Virus-Wahn ggf. auch noch endgültig von dem Wahn befreien möchte, dass die Pharmaindustrie doch nur an der Gesundheit aller Menschen interessiert ist und das Gesundheitswesen frei von jeder Korruption ist, der sollte das Buch „Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität“ von Peter C. Gotzsche lesen.

Wer dieses Buch gelesen hat, der wird wahrscheinlich den Impuls verspüren, seine Kriminalromane zu entsorgen, da die Realität zuweilen doch viel beeindruckender ist als die Fiktion eines Krimiautoren.

5.

Das Buch „Die Schock-Strategie – Der Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus“ von Naomi Klein sollte schon für jedes Schulkind (das nicht mit der weißen Folter der Masken- und Testpflicht-Pandemie gequält wird) Pflichtlektüre sein.

Die Lektüre solcher Sachbücher macht den Einstieg leichter als die Befassung mit tausenden Web-Artikeln und Videos, die man wegen der verfassungswidrigen Zensur auf YouTube (siehe Art. 5 Abs. 1 S. 3 GG: „Eine Zensur findet nicht statt.“) aktuell oft nur noch auf anderen Videoplattformen wie Odysee finden kann.

 

Gibt es – jenseits von Impfungen – ein wirksames Heilmittel gegen die COVID-19-Symptomatiken?

Das nachfolgende Video ist m.E. unbedingt sehenswert, da es sehr konkrete Hinweise dafür liefert, dass gegen Covid-19 (zur Prävention und in allen Stadien der Erkrankung) offensichtlich schon seit August 2020 ein in tausenden Fällen erprobtes, von Nebenwirkungen freies und höchst wirksames Heilmittel (= CDL) bekannt sein soll, so dass der Erfolg der Impfkampagne, wonach gegen Covid-19 nur eine Impfung helfen könne, m.E. letztlich wohl auch maßgeblich auf dem Verschweigen solcher Informationen beruhen könnte:
Siehe auch: https://comusav.de
Empfehlenswerte Bücher über Chlordioxidlösungen (CDL):
1.
von Andreas Ludwig Kalcker: „Gesundheit Verboten„, siehe:
2.
von Antje Oswald: „Das CDL-Handbuch„, siehe:
https://www.hugendubel.de/de/buch_gebunden/antje_oswald-das_cdl_handbuch-39025517-produkt-details.html?adCode=020R40C20F01Y&gclid=CjwKCAiA25v_BRBNEiwAZb4-ZRHY_PIETAEIyxOO78EavcCiUKLLwciZKo7MZo-AdauBxkWkxvD8WBoC9y4QAvD_BwE

 

Weitere Quellen, die Ihre Aufmerksamkeit verdienen:

1.

Zur Einstimmung schauen Sie sich bitte mal folgendes Video an (insbes. ab Minute 1:55), und überprüfen Sie die Hinweise auf die dort genannte Webseite:

Erleben wir einen „großen Neustart“ in eine Weltordnung, die eine totale technokratische Kontrolle vorsieht und dann – meines Erachtens – nur noch als satanische NWO bezeichnet werden könnte? Für diese Annahmen streiten jedenfalls die Quellen, die sich in dem o.g. Buch „Corona-Diktatur“ von Monika Donner und u.a. auch in folgenden Beiträgen finden:

2..

Wie soll es weitergehen? …bei derart dunklen Plänen…

3.

Hier mein Interview aus der Zeitschrift „Die Wurzel“, Ausgabe 03/2020:

Interview mit RA_Wilfried_Schmitz_zu_der_Agenda_hinter_Corona_Interview

4.

Hier die Dokumenten-Sammlung des Corona-Ausschusses:

Dokumente

5.

Abmahnung an Prof. Drosten wegen fünf (!) grundlegender Falschbehauptungen, die die Grundlage der gesamten „Anti-Corona-Politik“ abgegeben haben:

15.12.20 Abmahnung von RA Dr. Fuellmich an Prof. Drosten wegen dessen fünf grundlegender Falschaussagen

6.

Klage von Dr. Wodarg (mit RA Dr. Fuellmich) mit detaillierter Begründung zur absoluten Untauglichkeit des PCR-Tests, SARS-CoV2-Viren oder Infektionen nachzuweisen:

https://corona-ausschuss.de/wp-content/uploads/2020/11/Klage-LG-Berlin-231120-anonym.pdf

7.

Einer von vielen Artikeln des Online-Magazins Rubikon zum offenbar beabsichtigten „Great Reset“ und zu der Agenda, die sich dahinter verbirgt:

https://www.rubikon.news/artikel/der-grosse-neustart

Und viele Quellen mehr !!

8.

Folgende Artikel von Dr. Lanka sind ebenfalls lesenswert:

https://www.das-leben-im-blick.com/aktuelles/fehldeutung-virus/

9.

Die ExpressZeitung bietet jetzt unter dem nachfolgenden Link ihr 80seitiges Heft über die Corona-Hysterie zum kostenlosen Download an:

https://www.expresszeitung.com

Wer die ExpressZeitung noch nicht kennt, dem kann ich sie nur empfehlen, da sie viele Themen sehr gut im Kontext aufgearbeitet hat. Man muss der ExpressZeitung nicht in allem zu 100% zustimmen. Aber die hohe Qualität der Recherchen des Teams der ExpressZeitung ist m.E. nicht bestreitbar.

Aktuell würde ich besonders die Ausgaben 11, 31 – 34 und 36 – 39 empfehlen.

10.

Hier zwei sehr wichtige Videos mit Dr. med. Dietrich Klinghardt über – längst bekannte – Behandlungsmöglichkeiten von „Corona“ und den Zusammenhang von Sterbefällen mit Orten, in denen 5G-Mobilfunknetze aktiv sind:

 

11.

Ein paar Videos und Anmerkungen zu einigen mutmaßlichen Interessenkonflikten des „Goldjungen“ Prof. Christian Drosten und des RKI-Chef Prof. Dr. Wieler:

https://www.kla.tv/17877

https://www.rubikon.news/artikel/der-goldjunge

https://www.kla.tv/18351

20.3.2021_Die Akte WielerVerflechtungenUnd_klaTV-18351

Wer die folgenden Videos gesehen hat, der kann sich vielleicht selbst die Frage beantworten, ob Prof. Christian Drosten wirklich glaubwürdig ist bzw. ob dessen „Arbeit“ eher dem Profil eines pseudoreligiös agierenden Verkaufsagenten oder dem eines seriösen Wissenschaftlers entspricht: